prev
next

Dienstag, 02 April 2024 19:39

Punkteteilung in Ettenkirch Empfehlung

geschrieben von

Am 20. Spieltag traf die SGM auswärts auf den direkten Tabellengegner aus Ettenkirch. Auch die zweiten Mannschaften trafen aufeinander, hier verlor die SGM 2 mit 0:3. Das Team von Coach Filzinger wollte den 6. Platz auf jeden Fall verteidigen.

Man merkte, dass die SGM am Anfang auf das Verteidigen setzte, da in den letzten Spielen sehr oft in den ersten 15 Minuten ein Gegentor gefallen ist. Diesmal schafften sie das auch, es passierte lange in der ersten Halbzeit nichts. In der 38. Minute musste Filzinger das erste Mal verletzungsbedingt wechseln. Zwei Minuten später gab es die erste große Chance für die SGM, welche aber durch den Torwart zum Eckball geklärt wurde. Viel mehr gab es in der ersten Halbzeit auch nicht zu sehen.

Die zweite Halbzeit hingegen startete spektakulär. In der 52. Minute kam der Gastgeber durch ein direktes Freistoßtor zu Führung. Aber die SGM zeigte eine starke Reaktion; fünf Minuten später fand Tim Mayer im Sechzehnmeter Raum und holte einen Elfmeter raus. Entgegen dem Fußballmythos, dass der Gefoulte nicht selbst schießen sollte, trat Tim selbst zum Strafstoß an und verwandelte zum 1:1 Ausgleichstreffer. Das beflügelte die Mannschaft und sie kam direkt eine Minute später zu einer absoluten Top Chance, welche leider nicht verwandelt werden konnte. Auch zehn Minuten später kam es erneut zu einer Top Chance für die SGM, durch eine klasse Parade des Keepers von Ettenkirch fiel der Ball aus 16 Metern auf den Kopf von Tim Mayer, welcher leider nur den Außenpfosten traf. Das Spiel wurde ab da an sehr hart geführt, mit vielen Gelben Karten auf beiden Seiten und schließlich auch noch eine Gelb-Rote Karte für die SGM in der 84. Spielminute. Trotzdem konnte die SGM eine klare Überlegenheit in der zweiten Halbzeit behalten und konnte das 1:1 über die Bühne bringen. Insgesamt eine gute Leistung der SGM:

Das Team von Coach Filzinger konnte somit den sechsten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. Nächste Woche kommt der ungeschlagene Tabellenführer aus Achberg nach Fischbach. Das wird eine harte Aufgabe für die SGM. Auch die zweite Mannschaft trifft auf den SV Achberg und somit erwarten die Zuschauer zwei Topspiele am Sonntag Vor- und Nachmittag.

Gelesen 195 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 03 April 2024 20:42
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >