Mittwoch, 20 September 2023 18:01

Noch Luft nach oben

geschrieben von

Nach 3 Spielen und 6 Punkten auf dem Konto wollte unsere Zweite gegen den SV Ettenkirch den nächsten 3er einfahren. Das Ziel war es, an der zweiten Halbzeit der letzten Woche gegen den TSV Meckenbeuren anzuknüpfen, nur sollte das wohl nicht gelingen.

Denn ab der ersten Minute war die Mannschaft teilweise unkonzentriert. Fehlpässe und Schüsse ins Nirgendwo waren an der Tagesordnung. Zwar stand die Hintermannschaft relativ stabil und konnte so jegliche Angriffe von Ettenkirch abwehren. Erst in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schaffte es Top-Torjäger Michael Gehbauer nach einer flachen Flanke von Kapitän Stefan Knoll die Fußspitze reinzuhalten und den Ball zum 1:0 zu verwandeln.

Zur Halbzeit gab es eine deutliche Ansage von Trainer Felix Müller in der Hoffnung die Mannschaft zu erreichen um hier heute zählbares mitzunehmen.

Und tatsächlich zeigte die Ansprache Wirkung. Unsere Zweite gab von Anfang an den Ton an, spielte schöne Pässe und man kam öfter in den Strafraum und zu Abschlussaktionen. Jedoch vergab man einige davon sehr kläglich und somit kam es wie es kommen musste. Ettenkirch übernahm teilweise wieder das Geschehen und kam zu mehreren Chancen. Nach einem Handspiel von SGM Verteidiger Leon Luck bekam Ettenkirch einen Freistoß aus gut 18 Metern zentral zum Tor zugesprochen. Dieser wurde nach Lionel Messi Manier zum 1:1 Ausgleichstreffer sehenswert verwandelt. Ab diesem Zeitpunkt verlor die SGM den Faden komplett, überließ Ettenkirch das Spiel, die zu mehreren guten Chancen kamen. Zum Glück unserer Zweiten hatte Torhüter Marcel Waldvogel einen Sahnetag erwischt und fischte teilweise unhaltbare Bälle aus den Ecken. Am Ende blieb es beim 1:1. Allerdings hätte sich niemand beschweren können, wenn die Ettenkircher hier die 3 Punkte mitgenommen hätten.

Jetzt heißt es, dass Spiel richtig zu analysieren, an der Abschlussschwäche zu arbeiten um dann hoffentlich nächsten Sonntag auswärts beim SV Achberg was zählbares mitzunehmen.

Gelesen 276 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 20 September 2023 18:08
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >