Montag, 10 Oktober 2022 14:13

Verdienter Sieg, Aufwärtstrend fortgesetzt

geschrieben von

Mit einem verdienten 5:1-Sieg hat die SGM Fischbach-Schnetzenhausen ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. "Spielerisch war das teilweise schon richtig gut", befand ein zufriedener SGM-Trainer Ender Köse. Mit "teilweise" meinte er vor allem die Anfangsphase, als seine Jungs flüssig kombinierten und sich eine klare Feldüberlegenheit erspielten. Belohnung: zwei schöne Treffer durch Linus Kirchner (10./nach perfekt getimtem Steilpass von Simone Ercolani) und Jan Drewes (25./nach Hereingabe von Linus Kirchner). Im Gefühl der sicheren Führung schlichen sich dann jedoch Nachlässigkeiten ein. Fehlpässe auf kurze Distanz, Unordnung beim Positionsspiel und schließlich ein Missverständnis in der Abwehr begünstigten den Anschlusstreffer der Gastgeber durch Manuel Vollmer (28.).

Um dem Spiel eine Wende zu geben, fehlten Brochenzell/Union MBK allerdings die Mittel. Marcel Steinmann brachte schließlich mit seinem Treffer in Minute 45 Fischbach-Schnetzenhausen auf die Siegerstraße zurück. Wenngleich die SGM auch danach nicht mehr zu ihrer spielerischen Linie der Anfangsphase zurückfand, zeigte sich Trainer Ender Köse beeindruckt von der Einstellung seiner Schützlinge. "Was mir sehr gut gefallen hat, war der Wille, den die Mannschaft heute gezeigt hat. Wir haben bis zum Ende gedrückt, die letzten beiden Tore waren vor allem eine Willensleistung."

Mit diesem Auswärtserfolg hält Fischbach-Schnetzenhausen Anschluss an die beiden Topteams HENOBO und Eschach/Weissenau. Am kommenden Wochenende ist die SGM spielfrei. Das nächste Spiel ist am Sonntag, 23. Oktober, wenn um 11 Uhr Team Scheidegg/Weiler/Ellhofen II in Fischbach gastiert.

Tore: 0:1 Linus Kirchner (10.), 0:2 Jan Drewes (25.), 1:2 Manuel Vollmer (28.), 1:3 Marcel Steinmann (45.), 1:4 Lian Rechsteiner (65.), 1:5 Marcel Steinmann (77.)

Bericht und Bilder von Gunnar M. Flotow

Gelesen 240 mal Letzte Änderung am Montag, 10 Oktober 2022 14:18
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >