Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Samstag, 10 Oktober 2020 18:03

Souveräner 6:0 Sieg beim VfL Brochenzell

geschrieben von

Im Nachholspiel gegen den VfL Brochenzell konnten unsere D1 Junioren am vergangenen Mittwochabend einen zweiten Sieg verbuchen. Gegen einen Gegner, welcher auf einige E-Jugendspieler zurückgreifen musste, hatten unsere Jungs zunächst stark begonnen. Mit schnell vorgetragenen Angriffen wurde die Abwehr von Brochenzell unter Druck gesetzt. In der 7. Minute brachte Jonas Kopp von der rechten Seite einen Freistoß platziert auf das Tor, beim Abpraller vom Torhüter war Levin Muro zur Stelle und schoss aus kurzer Distanz das 1:0. In der Folge erspielten die SGM-Jungs aus der soliden Abwehr weitere Torchancen, allerdings fehlte es an Präzision. Emil traf aus kurzer Distanz nur die Latte und Noah Wulle verfehlte ebenfalls aus kurzer Distanz das Tor. Timo Furtwängler konnte mit einigen Alleingängen die gegnerischen Verteidiger überspielen, der erlösende Torabschluß gelang aber auch ihm nicht, so dass unser Team trotz deutlicher Überlegenheit nur mit 1:0 in die Halbzeitpause kam.

Nach Anpfiff konnte Emil den ersten Angriff mit einem Flachschuss ins lange Toreck abschließen (31. Min.) und somit die deutliche Überlegenheit bestätigen. Bei einem der wenigen Gegenangriffe war Noah Mehlich zur Stelle und wehrte einen Fernschuß sicher über das Tor ab. Im weiteren Spielverlauf erhöhten unsere Jungs weiter den Druck und konnten eine Vielzahl an Torchancen erspielen. Nachdem Noah Wulle zunächst aus kurzer Distanz am Torwart scheiterte, war der Ball bei der nächsten Aktion tatsächlich im Tor, allerdings wollte der Schiri unserm Noah sein erstes Pflichtspieltor nicht gönnen und entschied auf Abseits. Kurz darauf erzielte Emil mit einem Distanzschuß seinen zweiten Treffer (44. Min.) in diesem Spiel und brachte unsere Jungs nun endgültig auf die Siegerstraße. Eine schöne Einzelaktion von Timo (49. Min) sowie ein mit Zug geschossener Freistoß von Nico (54. Min) führten zu weiteren Treffern, bevor Jonas Müller einen energischen Antritt mit einem sehenswerten Treffer zum 6:0 abschloss (56. Min).

Mit dem Abpfiff konnten sich unsere Jungs insgesamt über eine spielerisch solide Partie freuen zu welcher auch Tom, Beto und Batu mit ihrer soliden Abwehrleistung ihren Teil dazu beigetragen haben.

 

Gelesen 19 mal Letzte Änderung am Samstag, 10 Oktober 2020 21:36
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >