Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Samstag, 14 September 2019 22:22

Die Das neue Radio Seefunk-Kochwette

geschrieben von

Nachdem sich die Moderatoren der Morgenshow Marc Mossbrugger aka. "Maggi Marc" und Sarah die Woche über weit aus dem Fenster gelehnt haben, kommt es jetzt zum Showdown:

Am 21. September kochen Marc und Sarah bei Wohnparc Stumpp in Stockach um die Wette! Wenn Sarah verliert, muss sie das Herbstkonzert von Marcs Heimat-MV, dem Musikverein Steißlingen e.V., in der dortigen Seeblickhalle moderieren. Und wenn Marc verliert, muss er bei einem Heimspiel von Sarahs Lieblingsfußballverein, unserer SGM als Stadionsprecher ran.

Lasst uns alle Sarah am kommenden Samstag unterstützen, damit Marc beweisen kann, dass er nicht nur im Studio gekonnt mit dem Mikro umgehen kann.

Am Samstag ist es endlich soweit: Marc und Sarah aus der Morgensendung von Das neue Radio Seefunk kochen um die Wette!

Wie das "Badische Schweinefilet-Pfännle" wird, das die beiden kreieren müssen, steht ja noch in den Sternen. Die Getränke zum Gericht werden Sie als Zuschauer aber auf jeden Fall überzeugen! Passend zu diesem regionalen Rezept haben wir leckeres Bier von der Hirsch-Brauerei aus Wurmlingen und einen Spätburgunder vom Weingut Markgraf von Baden für Sie kühl gestellt. Für das leibliche Wohl ist also schon mal bestens gesorgt!

Jetzt fehlen nur noch Sie: Kommen Sie am Samstag um 12 Uhr zu Stumpp Küchen im Wohnparc Stumpp in Stockach und unterstützen Sie unsere beiden Kandidaten beim Kochen! Die ersten 50 Unterstützer erhalten eine streng limitierte "Das neue Radio Seefunk"-Kappe, entweder für das "Team Sarah" oder für das "Team Marc". So oder so: Marc und Sarah sind heiß aufs Kochen und freuen sich auf Sie!

Da wir es gewohnt sind, Sieger auf den Händen zu tragen, könnt ihr schon mal anschauen, wie das am Samstag aussehen wird.

Gelesen 240 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 19 September 2019 18:14
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >