Montag, 29 Mai 2023 17:22

Souveräner Sieg im Nachholspiel

geschrieben von

Nachdem am Donnerstag bereits unsere Erste das Nachholspiel in Ettenkirch nicht sonderlich erfolgreich absolvierte, wollte die Zweite am Freitag alles besser machen.

Ettenkirch startete mit einer geschwächten Mannschaft gegen eine gut besetzte Mannschaft unsererseits. Die gute Besetzung machte sich gleich zu Beginn der Partie bemerkbar. Man war Gedanken schneller, Ball sicherer und man spürte von Anfang an die Motivation drei Punkte mitnehmen zu wollen. Nach dem ersten Abtasten drückte unsere Zweite immer mehr aufs Gas, vor allem über die Außenspieler S. Kroll und A. Pfeifer konnte Tempo gemacht werden und es wurde die ein oder andere gute Chance kreiert. Besonders sehenswert, war zu dem Zeitpunkt, ein Seitfallzieher von M. Gehbauer, welcher knapp über das Tor ging. In der 20. Minute konnte G. Sticca einen Lauf auf der linken Seite mit einer Flanke auf den zweiten Pfosten veredeln, welche S. Kroll mit einer Grätsche zum 0:1 vollendete. Im weiteren Verlauf konnte sich die Offensive weitere Chancen erspielen, jedoch wurde immer wieder die falsche Entscheidung getroffen, weshalb es mit 0:1 in die Pause ging.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte sich S. Kroll auf der rechten Seite durchsetzen und aus ca. 16 Metern den Ball, zum 0:2, ins linke untere Eck schieben. Auch in den nächsten Minuten konnte der Druck aufrechterhalten werden, sodass S. Keller kurz nach seiner Einwechslung, in der 57. Minute, einen langen Ball von G. Sticca, mit einem Lupfer über den Torwart zum 0:3 vollenden konnte. Auch nach diesem Treffer änderte sich nichts an der Situation auf dem Spielfeld. Die Defensive stand stabil und konnte so gut wie jeden Ball spätestens am Strafraum erobern. Nach vorne erspielte man sich weiterhin Chancen, jedoch scheiterte man an der Eigensinnigkeit oder der Ungenauigkeit und verpasste es etwas für das Torverhältnis zu tun.

Auch wenn es ein ungefährdeter Sieg war ist es ärgerlich nicht mehr Tore geschossen zu haben, dies gilt es nun in den nächsten Spielen zu ändern und die Chancenverwertung zu verbessern.

Gelesen 359 mal Letzte Änderung am Montag, 29 Mai 2023 17:27
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >