Dienstag, 02 Mai 2023 15:07

Hohe Niederlage durch fünf Minuten Unachtsamkeit

geschrieben von

Am Sonntag reiste unsere SGM zum Tabellenzweiten nach Argental. Nach zuletzt steigender Formkurve, musste unsere Zweite auf mehrere angeschlagene Spieler verzichten und wollte möglichst lange das Spiel offen gestalten.

Man merkte von Beginn an, das die Hausherren unbedingt gewinnen wollten. Sie setzten unsere Mannschaft früh unter Druck und gingen hart in die Zweikämpfe hinein. Dennoch gelang es der SGM Defensive in der Abwehr fast fehlerfrei zu spielen und liess nur einen gefährlichen Distanzschuss zu, der an den Pfosten ging.

Zufrieden ging es dann 0:0 in die Halbzeitpause. Das Ziel, so auch in der zweiten Halbzeit zu agieren, hielt jedoch nur 2 Minuten. Nach einer Flanke von Argental, köpfte ein Stürmer den Ball in Richtung Tor. Torspieler M.Muntsch konnte den Ball noch abwehren, jedoch genau vor die Beine eines abseitsverdächtigen Argentalspielers, der den Ball nur noch einschieben musste.

Nur wenige Augenblicke später lief ein Argentalspieler mit Ball in Richtung Strafraum der SGM. Durch ein unnötiges Foul unserer Mannschaft, entschied der Schiedsrichter zurecht auf Strafstoss. Der Elfmeter wurde sicher zum 2:0 verwandelt. Die Argentaler stürmten mit der nächsten Aktion bereits ein weiteres Mal auf das Tor zu, da man den Ball nicht unter Kontrolle bekam. Unsere Hintermannschaft schaute wieder chancenlos zu, wie sie in Überzahl im Strafraum das 3:0 erzielten.

Nach der Vorentscheidung, durch diesen fünfminütigen Aussetzer, sammelte sich unsere SGM wieder. Die Ordnung war etwas besser, jedoch ohne zu eigenen Tormöglichkeiten zu gelangen. Lediglich nach einem Eckball fand ein Ball den Weg auf die Latte des Argentaler Tors. Argental hingegen gelang durch ein Fernschuss noch der Treffer zum 4:0 Endstand.

Trotz einer starken ersten Halbzeit, verliert unsere Zweite verdient, da man bereits fünf nach der Halbzeitpause das Spiel aufgegeben hat.

Gelesen 418 mal Letzte Änderung am Dienstag, 02 Mai 2023 15:08
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >