prev
next

Montag, 24 April 2023 16:12

Deutliche Leistungssteigerung

geschrieben von

Nach zwei Niederlagen zum Rückrundenauftakt hat die SGM Fischbach-Schnetzenhausen am Sonntag gegen den VfB Friedrichshafen II den ersten Punkt gewonnen. Oder doch zwei verloren? "Vom Ergebnis her betrachtet ist das heute natürlich zu wenig", sagte Trainer Ender Köse nach dem Schlusspfiff. Auch wenn’s nicht zum Sieg gereicht hatte, zeigte er sich "sehr zufrieden", weil sein Team im Vergleich zur Niederlage in Nonnenhorn eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt hatte. "Wir haben gekämpft, sind ruhig geblieben und haben echt eine tolle Moral bewiesen." Und das vor allem nach einer völlig verkorksten Anfangsphase, als die SGM durch Fehler in der Hintermannschaft den VfB Friedrichshafen zu zwei Toren einlud. Noch vor der Pause gelang den Hausherren der Ausgleich – erst traf Marcel Steinmann aus 11 Metern, anschließend Daniel Holman aus ungefähr der dreifachen Entfernung. Beide Mannschaften zeigten sich im Spiel nach vorne nicht besonders kreativ.

Kurz nach Wiederanpfiff gelangte aber doch einmal ein schneller Ball der SGM nach vorne zu Stürmer Marcel Steinmann, der erst einen Abwehrspieler und anschließend den Torwart aussteigen ließ und einschob. Völlig überraschend – und voll hinein in die Druckphase der Gastgeber – erzielte der VfB mit einem Weitschuss den Ausgleich. Auch eine erneute Führung brachte Fischbach-Schnetzenhausen nicht über die Ziellinie, so dass es am Ende 4:4 hieß – und sich dieses Unentschieden angesichts des Spielverlaufs ein bisschen wie eine Niederlage anfühlte.

Am kommenden Sonntag, 30. April, müssen die Jungs aus dem Westend bei der SG Scheidegg/Weiler/Ellhofen ran. Spielbeginn ist um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Scheidegg.

Tore: 0:1 Eris Shabani (5.), 0:2 Luis Dinoshi (13.), 1:2 Marcel Steinmann (33., Foulelfmeter), 2:2 Daniel Holman (36.), 3:2 Marcel Steinmann (49.), 3:3 Eris Shabani (60.), 4:3 Daniel Holman (62.), 4:4 Eris Shabani (75.)

Bericht und Bilder von Gunnar M. Flotow

Gelesen 297 mal Letzte Änderung am Montag, 24 April 2023 16:19
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >