Mittwoch, 28 September 2022 20:50

Feierliche Verleihung des wfv-Vereins-Ehrenamtspreises 2021 Empfehlung

geschrieben von

Im feierlichen Rahmen wurde der wfv-Vereins-Ehrenamtspreis an den TSV Fischbach verliehen. Die wfv-Vertreter Guiseppe Palilla und Daniel Werthmann überreichten nach ihren würdigenden Ansprachen einen Scheck über 1.000€ sowie den beeindruckenden Ehrenamts-Wimpel. Außerdem wurden Sachpreise in Form von Fußbällen, Trainingsleibchen und T-Shirts überreicht.

Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen nahm TSV-Abteilungsleiter Marijan Kosel die Preise entgegen und bedankte sich beim wfv und allen Ehrenamtlichen, die sich engagiert im Verein einbringen und dafür sorgen, dass "der Laden" läuft.

Für "vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport" wurde zudem in Abwesenheit Andreas Zimmer mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Damit wurden sein außerordentliches Engagement und seine Verdienste der letzten Jahre für den TSV Fischbach sowie die SGM Fischbach/Schnetzenhausen gewürdigt.

Alle nicht anwesenden Ehrenamtlichen dürfen sich in Kürze, als Dank für ihren Einsatz, auf ein kleines Präsent freuen. Abgerundet wurde der Abend mit einem leckeren Essen aus der "Zum Sportler-Küche" und einem geselligen Beisammensein zu der der wfv einlud. Ein herzliches Dankeschön an den wfv.

Gelesen 278 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 28 September 2022 20:54
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >