Mittwoch, 04 Mai 2022 14:09

Deftige Niederlage gegen Schlachters

geschrieben von

Am vergangenen Sonntag war der TSV Schlachters zu Gast in Fischbach. Bei angenehmem Frühlingswetter wollte die SGM endlich Punkte gegen einen der Top 4 Mannschaften holen. Wieder einmal hatte die SGM I vor der Partie mit vielen Ausfällen zu kämpfen. Lichtblick war die Rückkehr von Markus Maurer, der erst einen Tag zuvor aus den USA heimkehrte.

Die ersten Minuten waren überschattet von einer 5 minütigen Verletzungsunterbrechung. Nach einem unglücklichen Kopfballduell mussten beide Mannschaften ihren ersten Wechsel vornehmen. Anschließend übernahm der TSV Schlachters die Spielkontrolle, während die SGM versuchte, konzentriert gegen den Ball zu arbeiten. Im Angriffsspiel konnte die SGM während der gesamten ersten Halbzeit kaum nennenswerte Akzente setzen. Defensiv stach der Gegner mit seinen flinken Spielern immer wieder in die Zwischenräume und suchte den Torabschluss. Bis zur 30 Minute aber ohne Erfolg. Wie so oft in der Saison resultierte das 0:1 aus einem eigenen Fehler. Mit einem kurz ausgeführten Freistoß der SGM an der Mittellinie brachte man sich selber in die Bredouille. Der anschließende Rückpass zum Torspieler wurde von Schlachters Torjäger Herrmann abgefangen. Dieser umkurvte den SGM Torhüter und schob zum ersten Tor des Spiels ein. Verunsichert durch den Rückschlag wurde ein Standard des TSV, nur 4 Minuten später, zu kurz geklärt. Der anschließende Chipball hinter die Abwehrkette hebelte die komplette Defensive der Hausherren aus. Der danach quergelegte Ball musste nur noch über die Linie geschoben werden. Mit diesem 0:2 ging es in die Halbzeitpause.

Coach Christian Regler machte in der Halbzeitpause nochmals auf die Defensive-Nachlässigkeiten aufmerksam und wollte eine stabilere Abwehrleistung sehen. Wirkliche Änderungen auf dem Spielfeld waren kaum sichtbar. Der TSV Schlachters bestimmt das Spielgeschehen und die SGM war bemüht das schnelle Angriffsspiel der Gäste in den Griff zu bekommen. Hoffnung kam 10 Minuten nach Wiederanpfiff auf, nachdem der SGM einen eher schmeichelhaften Elfmeter zugesprochen bekam. Bisleruck versenkte diesen eiskalt. Die Freude hielt jedoch nur Sekunden. Mit dem ersten Angriff nach dem 1:2 bekam die SGM den Ball im Strafraum nicht geklärt. Der Gast bedankte sich und schob zum 1:3 ein. Nun war der Kampfeswille der SGM gebrochen. Die Gegentore 4, 5 und 6 waren ein Abbild der vorangegangenen Tore.

Fazit: Über das ganze Spiel gesehen war man dem TSV Schlachters in allen Belangen unterlegen. Jetzt heißt es Mund abwischen und volle Konzentration auf die nächsten beiden Spiele!

Die Bilder des Spiels wurden uns freundlicherweise von Björn Schröder zur Verfügung gestellt.

Gelesen 555 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Mai 2022 14:28
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >