Mittwoch, 24 November 2021 16:55

Zweite klettert auf Platz 5

geschrieben von

Zum letzten Vorrundenspiel ging es für unsere SGM zum SV Ettenkirch. Als klarer Favorit verlangte Trainer F. Müller von seiner Mannschaft nicht weniger als einen Sieg. Aufgrund der neuen Corona-Regelung durften nur noch geimpfte, genesene oder PCR-getestete Spieler mitspielen. Die Aufstellung unserer SGM war dennoch eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern.

Zu Beginn war das Spiel auf beiden Seiten etwas hektisch, vom gegenseitigen Abtasten geprägt. Doch mit der Zeit spielte sich unsere Zweite vermehrt Chancen heraus. Stürmer G. Sticca hatte eine handvoll Gelegenheiten, alleine auf das Tor zuzulaufen, ohne einen Treffer dabei zu erzielen. Auch über die Außen gelang es nun vermehrt sich nach vorne zu spielen, um das Tor der Ettenkircher zu attackieren.

Ohne Treffer ging es dann in die Pause. Bei kühlen Temperaturen mussten die SGM Angreifer nun noch einmal heißlaufen, um den inzwischen verdienten Führungstreffer zu erzielen.

Direkt zu Beginn des 2.Durchgangs landete ein schön durchgesteckter Pass von F. Yücel direkt in die Spitze zu G. Sticca, der den Ball wieder neben das Tor zielte, jedoch dieses Mal auf den mitgelaufenen Mitspieler K. Lander, der den Ball nur noch zum 0:1 einschieben musste. Die SGM kontrollierte nun das Geschehen und hielt den Ball sicher in den eigenen Reihen. Vereinzelt kam nun aber die Heimmannschaft vor das Tor unserer SGM. Ein Ettenkircher Angreifer schaffte es an der Gäste-Abwehr vorbei. Der gelb vorbelastete T. Reinhart konnte seinen Gegenspieler nur noch mit einem folgenschweren Foul bremsen. Im Anschluss besinnte sich unsere Zweite vermehrt auf das Spiel über die Außen. Nach einer Flanke von F. Kessler in den Fünfmeterraum, landete der Ball direkt vor die Füsse von G. Sticca, der dieses Mal den Ball sauber stoppte und eiskalt zum 0:2 einnetzte. In Sicherheit gewähnt, zeigte sich die SGM wenig später einen Augenblick unaufmerksam. Mit einer spektakulären Fußabwehr konnte Torspieler D. Wolff jedoch die Führung der SGM verteidigen. In den Schlussminuten wurde es dennoch kurz spannend, als ein Ettenkircher Angreifer den Ball vorbei an Torspieler und Abwehr ins Tor zum 1:2 traf. Da das Spiel jedoch kurz darauf vorbei war, konnte unsere SGM den Auswärtssieg nach Hause bringen.

Durch den Sieg klettert unsere SGM auf den 5. Tabellenplatz. Zum ersten Rückrundenspiel und gleichzeitig letzten Spiel für dieses Jahr geht es kommenden Sonntag zum Tabellenführer TSV Tettnang II.

 

Gelesen 910 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 24 November 2021 16:59
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >