Montag, 22 November 2021 21:59

Erfolgreicher Hinrunden Abschluss

geschrieben von

Am letzten Spieltag der Hinrunde, ging es für unsere Erste nach Ettenkirch. Ein wenig Bundesligafeeling kam auf, denn die Partie fand ausnahmsweise am Samstag um 15:30 Uhr statt. Nach der gezwungenen Spielpause der Jungs aus Ettenkirch, erhoffte man sich einen kleinen Vorteil und war bereit den nächsten Dreier einzufahren.

Die Anfangsminuten der Partie waren zunächst sehr ausgeglichen. Es dauerte einige Minuten, bis die ersten Chancen ausgespielt wurden. So kam es durch gutes Pressing zu Ballverlusten der Heimmannschaft, welche die SGM nutzte und einen Elfmeter rausholen konnte. Dieser wurde jedoch von Mayer vergeben und es blieb beim 0:0. Statt den Kopf in den Boden zu stecken, machte die SGM weiter Druck und erzielte verdient in Minute 29 die Führung. Durch einen Fehler der Hintermannschaft erkämpfte sich Bisleruck überragend den Ball und schob zum 0:1 ein. Nur wenige Minuten später kam die nächste klasse Einzelleistung. Di Leo fasste sich ein Herz und zog an mehreren Gegenspielern vorbei und schloss mit einem strammen Schuss ab. Dieser fuhr unhaltbar rechts unten ein und bescherte die 0:2 Ausbauführung. Die SGM stand hinten gut und konnte sich weitere Chancen herausspielen. Ein Kopfball von Bisleruck und ein erneuter Schuss von Di Leo, wurden jedoch vom guten gegnerischen Torhüter gehalten. So blieb es bis zur Halbzeitpause bei einem 2 Tore Vorsprung für unsere SGM. Kurz vor der Halbzeit musste Mayer noch verletzt ausgewechselt werden. 

In Hälfte 2 übernahm die Heimmannschaft mehr von der Partie. Nach einem Eckball für Ettenkirch, kam der Ball zu einem im Rückraum freistehenden Spieler. Dieser schoss sofort in Richtung Tor und der Ball landete über eine Hacke im Tor. Das 1:2 hielt jedoch nicht lange. Ein sauberer Spielzug unserer Jungs führte 3 Minuten später zum erneuten 2 Tore Vorsprung. Di Leo spielte den Ball auf Nuber, der über den rechten Flügel Tempo machte. Mit einer präzisen Flanke in die Mitte sprang Fischer in den Ball und erzielte mit dem Knie das Tor. Ein sehr wichtiges Tor nach dem Anschlusstreffer von Ettenkirch. Die Stimmung und der Ehrgeiz im Team waren einfach zu gut, um den Kopf hängen zu lassen. In Minute 75 machte es sich die Heimmannschaft nochmal selbst schwerer und holte sich eine gelb-rote Karte ab. Den Schluss setzte der Kapitän höchst persönlich. In Minute 87 gab es einen erneuten Strafstoß für die SGM, welcher diesmal souverän von Nuber verwandelt wurde. Mit diesem 1:4 endete die Partie und somit auch die Hinrunde.

Die Erste der SGM "überwintert" mit 18 Punkten, 5,5 fallenden Tore im Durchschnitt, auf Tabellenplatz 7. Es wäre sicherlich bei der ein oder anderen Partie mehr drin gewesen, jedoch kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein. Da nächste Woche die Rückrunde beginnt, geht es als richtiger Jahresabschluss am Sonntag zum Tabellenersten Tettnang. Mit den ganzen Verletzten und C bedingten Ausfällen eine sicherlich interessante Partie.

Eure SGM

 

Gelesen 631 mal Letzte Änderung am Montag, 22 November 2021 22:04
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >