Montag, 25 Oktober 2021 19:09

SGM holt einen Punkt in Karsee

geschrieben von

Letzten Sonntag ging es für unsere Jungs der SGM zum zweiten Mal, zum kleinsten Platz Deutschlands, nach Karsee. Beim ersten Besuch, vor 2 Jahren, musste sich die SGM leider geschlagen geben, daher wollte man es diesmal wieder gut machen.

Die Anfangsminuten waren relativ ausgeglichen. Die SGM musste sich erstmal an den kleinen Platz gewöhnen und wurde im Verlauf auch stärker. Somit gingen unsere Jungs im Minute 10 durch Nuber in Führung. Ein guter Steckpass von Pfister kam auf den freistehenden Nuber, der den Ball mitnahm und unten links einnetzte. Nach der Führung war die SGM weiterhin die bessere Mannschaft und konnte sich die ein oder andere Chance herausspielen, welche jedoch nicht genutzt wurde. Durch Druck der Gegner und inkonsequentes Klären kam die Heimmannschaft ebenfalls zu den ersten Chancen. Durch die Waffe von Karsee "der Einwurf" passierte in Minute 22 dann auch der Ausgleich. Ein weiter Einwurf kam gefährlich in den Strafraum und im Getümmel kam Stiegel zum Abschluss und erzielte das 1:1. Nur 2 Minuten später flog der Ball wieder ins Aus und es gab erneut Einwurf. Aus derselben Position fliog der Ball dieses Mal direkt auf den Kopf des Angreifers, welcher somit die 2:1 Führung holte. In den nächsten 15 Minuten war es ein hin und her mit einigen Fouls. Ein richtiger Spielfluss kam nicht zu Stande. 5 Minuten vor Schluss kam die SGM zum Einwurf, welcher von Radlow verlängert wurde. Als der Torwart sich schon sicher war, den Ball zu fangen, klaute Nuber davor den Ball und legte gekonnt am Torwart zum 2:2 vorbei. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. 

In Hälfte Zwei war die SGM wieder spielbestimmender. Hinten stand man sicher, jedoch gute Torchancen fehlten. Bis in Minute 60. Bei einem Konter, behauptete Pfister gegen 3 Spieler den Ball und passte zu Radlow. Dieser sah den freistehen Mayer auf der rechten Seite und fackelte nicht lange. Mit einem Diagonalpass in die Spitze kam der Ball zu Mayer, den Ball gut mitnahm und die erneute Führung für die SGM klar machte. Spiel gedreht. Im weiteren Verlauf war man erneut besser und kam zu guten Torchancen. Diese wurden jedoch gut vom Gegnerischen Torwart pariert. Pfister mit einem Weitschuss und Radlow mit einem guten Kopfball. Da es vorne nicht reinwollte, kam es wie es kommen musste. Die schlechte Absprache unserer Hintermannschaft wurde leider zum 3:3 Ausgleichstreffer in Minute 78 bestraft.  Nach einer Ecke der Heimmannschaft wurde vorerst der Ball geklärt. Als der Ball wieder reingebracht wurde, verlängerte die SGM unfreiwillig selbst den Ball und er fiel dem Stürmer Beu so vor die Füße und er musste nur einschieben. In den letzten 10 Spielminuten war die Heimmannschaft stärker und kam fast zur 4:3 Führung. Ein Schuss wurde grade so von Pfister auf der Linie geklärt. So blieb es bei einem gerechten 3:3 Endstand.

Erneut konnte die SGM in Karsee keinen Dreier einfahren. Für einen Punkt hat es diesmal aber gereicht, mit dem man am Ende zufrieden sein kann. Jetzt gilt es am 31.10 in Fischbach den SV Oberteuringen zu schlagen. Ein Dank geht an unsere Fans, die den weiten Weg nach Karsee auf sich genommen haben.

Eure SGM

Gelesen 677 mal Letzte Änderung am Montag, 25 Oktober 2021 19:22
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >