Montag, 25 Oktober 2021 14:47

D1: 1 Woche, 3 Spiele 3 Siege, Meisterschaft

geschrieben von

Spiel 1: Die SGM spielte auswärts gegen die 2. Mannschaft desTSV Tettnangs.

Nach drei Minuten ging die SGM mit 1:0 durch Timo F. in Führung. Trotz der Führung konnten wir das Spiel nicht beruhigen und man spielte unpräzise Pässe durch die Mitte oder man trennte sich viel zu spät vom Ball. In der 15. Minute erhöhte die SGM auf 2:0 welches durch Mattis W. geschossen wurde. Keine 9 Minuten später erzielte Mattis W. seinen zweiten Treffer des Tages. Mit diesem 3:0 Vorsprung ging man in die Halbzeitpause.

Nach einer kurzen Ansprache der Trainer, ging die 2. Halbzeit los und man begann das Spiel zu kontrollieren und mit konzentrierten Pässen den Gegner auszuspielen. Dadurch das in unserem Spiel die Hektik weggefallen ist, konnte die SGM ein Tor nach dem anderen schießen und es stand nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters 0:10 für unsere SGM.

Tore: 3* Mattis W., 3* Timo F., 1* Max S., 1* Milan W., 1* Timo G., 1* Max J.

 

Spiel 2: Im ersten Flutlichtspiel traf man auf die Mannschaft aus Neukirch zum Nachholspiel bei uns auf den Kunstrasen in Fischbach.

Durch ein gutes Dribbling von Timo F., welcher dann im Strafraum nur noch mit einem Foul zu stoppen war, ging man durch Max J. mit 1:0 in Führung. Diese Führung sollte nicht lange halten, denn durch zwei Stellungsfehler in der Verteidigung konnte TSV Neukirch 1:2 in Führung gehen. Somit lag die SGM zum ersten Mal in der Saison im Rückstand.

Nun musste die Mannschaft zeigen, dass sie auch bereit ist um den Sieg zu kämpfen.

In der 2. Halbzeit zeigte die SGM den Siegeswille und den Kampf das Spiel gewinnen zu wollen, denn wieder war es Timo F. der einen Strafstoß rausholte und welche Max J. zum 2:2 verwandelte. In der 52. Spielminute drehte die SGM das Spiel mit einem herrlichen Distanzschuss von Finn W. und die Mannschaft jubelte, denn nun lagen sie in Führung. Keine 5 Minuten später erhöhte Timo F. auf 4:2 und gewann auch das 5. Spiel in Folge.

Es war nicht das beste Spiel der SGM, aber in diesem Spiel zeigte die Mannschaft, dass sie eine Einheit waren die bis zur letzten Minute kämpfen können und sich nicht aufgeben.

Tore: 2* Max J., 1* Finn W., 1* Timo F.

 

Spiel 3: Am vorletzten Spieltag traf man auf die TSG Ailingen 2. Dieses Spiel war für die Mannschaft wichtig zu gewinnen, denn mit einem Sieg wäre die SGM ein Spiel vor Ende der Hinrunde Meister. Die Jungs waren hochmotiviert und wollten den Sieg mit nach Fischbach nehmen.

Direkt in der 2. Spielminute traf Timo F. zum 1:0. Es passierte nicht mehr viel in der ersten Halbzeit, denn die Partie lebte von vielen Zweikämpfen und verpassten Chancen.

In der Halbzeitpause versuchte man den Spieler zu sagen, dass man mit Doppelpässen und ruhigem Fußball gekonnt die Abwehrreihe der Ailinger ausspielen kann.

Die SGM versuchte nun das Spiel ruhiger aufzubauen um mehr Torchancen ausspielen zu können. In der 44. Spielminute flankte Julius K. den Ball in den Strafraum und Timo F. schloss mit seinem schwächeren Fuß ab und traf zum 0:2 entstand.

Somit konnte die Mannschaft zum Sieg und nun zur Meisterschaft jubeln.

Tore: 2* Timo F.

 

Gelesen 201 mal Letzte Änderung am Montag, 25 Oktober 2021 14:50
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >