Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach

Über Uns


Montag, 13 September 2021 14:54

3:0 Führung verspielt

geschrieben von

Vergangenen Sonntag ging es für die SGM gegen die Spielvereinigung TSV Hege/ SV Nonnenhorn/ BC Bodolz kurz HeNoBo. Bei erneut gutem Wetter gab es nun auch das erste Heimspiel auf dem Platz in Schnetzenhausen. Nachdem unsere Zweite ihren Ersten Saisonsieg erzielt hatten, war unsere Erste noch motivierter, ihren Zweiten einzufangen.

Das Spiel ging los und die SGM überlies der Gastmannschaft vorerst den Ball und verteidigte souverän. In den ersten Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich gute Torchancen herausspielen. Die SGM hatte es immer wieder probiert durch lange Bälle die Abwehrkette der Gäste zu überspielen, doch diese wurden meist verteidigt oder kamen zu ungenau. Die Gäste kamen ebenso nicht durch, da unsere Jungs kompakt standen und gut verschoben. So hat es bis in Minute 35 gebraucht, bis die erste große Torchance der SGM entstand, welche Di Leo sofort nutzte. Di Leo blieb weit vorne stehen und ein langer Ball von Bänsch viel ihm direkt auf den Fuß. Di Leo nahm den Ball super mit, nutzte seine Schnelligkeit und den Platz aus und lief allein auf den Torwart zu. Diesen lies er ebenso stehen und schob den Ball zum 1:0 ein. Anschließend machte die SGM gleich wieder Druck und eroberte sich so die Bälle. Somit kam ein Ball erneut zu Di Leo, der wieder mal nicht aufzuhalten war und den Ball von der Mittellinie aus, an allen Spielern vorbei dribbelte, den Torwart erneut ausspielte und das 2:0 erzielte. Kurz danach ging es in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte startete für die Heimmannschaft perfekt. 3 Minuten nach Wiederanpfiff, kam ein guter Steckpass von Di Leo zu Mszyca, der sofort mit Zug zum Tor ging und das 3:0 für die SGM schoss. In den nächsten Spielminuten wurde HeNoBo dann immer besser und sie hatten wieder mehr Ballbesitz. Mit einem langen Ball auf den Stürmer von HeNoBo kam es in Minute 62 zum Anschlusstreffer. Mit den eigenen Waffen geschlagen, kamen unsere Jungs nicht rechtzeitig hinterher und Grünenburg fackelte nicht lange und überspielte unseren Torwart Speth. Im weiteren Spielverlauf ging bei de SGM nichts mehr nach vorne und man war mit verteidigen beschäftigt. In Minute 74 ließ man Glaser durch schlechte Zuordnung zu viel Platz, der ungehindert sich das lange Eck aussuchen konnte und so das 3:2 erzielen konnte. HeNoBo war wieder richtig dran und machte in den nächsten Minuten weiter Druck. Die SGM warf nun alles rein das Ergebnis zu halten, doch leider klappte dies nicht. In Minute 86 viel dann der Ausgleich zum 3:3 und gleichzeitigem Endspielstand. Die SGM konnte nicht mehr dagegenhalten und so war es leider doch ein verdientes Unentschieden. Wie im Pokal gibt es nach 90 Minuten keinen Sieger. Blöd, dass es kein Elfmeterschießen gibt ?.

Jetzt heißt es Mundabputzten und aus den Fehlern lernen, damit ein schon entschiedenes Spiel nicht mehr hergegeben wird. Danke an die Zuschauer! Bis zum nächsten mal.

Gelesen 40 mal
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >