Mittwoch, 02 November 2022 16:19

Gelungener Arbeitssieg in Ailingen

geschrieben von

Am vergangenen Sonntag reiste unsere Aktive nach Ailingen. Nach dem Sieg letzte Woche wollte man versuchen auch diese Woche wieder zu punkten und schickte dafür wieder eine offensive Elf mit Doppelspitze und Dreierkette ins Rennen.

Gleich zu Beginn wurden die Ailinger hoch angelaufen, um den Spielaufbau zu stören. Dieser Plan ging in den ersten zehn Minuten sehr gut auf. Nach einem Eckball schaffte es die SGM nicht das Durcheinander zu nutzen und ließ die erste Chance ungenutzt. Auch S. Keller konnte einen Schuss nur an das äußere Lattenkreuz setzen. In der 11. Minute führte dann das frühe Pressen zum Erfolg. S. Keller konnte einen schlechten Pass aus dem Aufbau der TSG-Hintermannschaft abfangen und am Torwart vorbei legen. Das Einschieben wurde dann von einem Abwehrspieler verhindert, der unseren Stürmer umstieß. Glücklicherweise entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den M. Gümüs souverän links unten versenkte. Im weiteren Verlauf erarbeitete sich die TSG mehr Spielanteile, konnte aber keine zwingenden Chancen kreieren auch weil unsere Dreierkette sehr stabil und sicher agierte.  Nach einem Vorstoß unserer Zweiten wurde S. Kroll ca. 5 Meter vor dem Strafraum gefoult. Wie so oft schnappte sich M. Gümüs den Ball zum Freistoß und zimmerte den Ball in der 25. Minute unter die Latte. Der Keeper war zwar noch dran, konnte den Einschlag aber nicht mehr verhindern. Auch nach dem Tor änderte sich das Spiel nicht. Ailingen presste immer wieder konnte aber nicht viel erreichen. Die Chancen, die entstanden konnten durch unseren glänzend aufgelegten Keeper M. Muntsch entschärft werden.

Nach dem Halbzeitpfiff wurde das Wetter zwar besser, das Spiel aber nicht mehr. Die Ailinger versuchten ihr Spiel zu machen und unsere Defensive schaffte alles abzuwehren was dem Tor gefährlich wurde. Ohne nennenswerte Offensivaktionen der SGM blieb der Spielstand bis zum Schluss beim 0:2 und brachte der Zweiten den nächsten Dreier ein.

Gelesen 293 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 02 November 2022 16:23
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >